zum Inhalt springen

Slavisches Institut

Fachberater_in für akademische Fragen ist Dr. Jan Czarnecki

Bewerbungsbesonderheiten:  Zu den einzureichenden Bewerbungsunterlagen zählen das Onlinebewerbungsformular mit den favorisierten Universitäten, ein Transcript of Records sowie ein Lebenslauf. Nach Absenden des Onlinebewerbungsformulars erhaltet ihr einen Vorstellungstermin bei einem Dozierenden der Slavistik, im Zuge dessen ihr euer Studienvorhaben im Ausland besprechen könnt. 

Land

Stadt

Universität

Anzahl der Plätze

Belgien

Leuven

Katholieke Universiteit Leuven

3 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Bulgarien

Sofia

Sofia University St. Kliment Ohridski

3 (ganzes Akademisches Jahr, BA, MA und PhD)

Bulgarien

Sofia

Bulgarian Academy of Sciences

2 (je ein Semester, PhD)

Italien

Padua

Sapienza Università degli studi di Padova

2 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Italien

Rom

Sapienza Università di Roma

2 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Kroatien

Rijeka

University of Rijeka

2 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Kroatien

Zagreb

University of Zagreb

2 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Polen

Danzig

University of Gdansk

3 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Polen

Krakau

Jagiellonian University

4 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Polen

Warschau

University of Warsaw

6 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Serbien

Belgrad

University of Belgrade

5 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Slowakei

Bratislava

Comenius University in Bratislava

5 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

Slowenien

Ljubljana

Univerza v Ljubljani

5 (je ein Semester, BA, MA und PhD)

B = Bachelor, M = Master, PhD = Doctor of Philosophy

Hinweis: Master-Studierende können auch über einen ausgeschriebenen Bachelor-Platz an einer Partneruniversität studieren, sie sind dann allerdings an das Kursangebot innerhalb des Bachelor-Grades gebunden. Diese Kurse können nach Absprache mit dem/der jeweiligen Fachberater_in ggf. trotzdem als Masterkurse angerechnet werden.