skip to content

Studienplatz an der Yarmouk University, Irbid- Jordanien

Das Austauschprogramm für die Yarmouk University (Irbid) in Jordanien fördert in diesem akademischen Jahr (2024/2025) Studierende der Sprachen und Kulturen der islamischen Welt (SKIW), der Ethnologie und Afrikanistik. Es können sich sowohl Studierende im Bachelor als auch Master bewerben. 

Für weitere Informationen über die Universität besuchen Sie bitte die Website der Yarmouk University.

Für das akademische Jahr 2024 stehen voraussichtlich 4 Plätze zur Verfügung. Die Plätze für ein Semester werden ohne Erasmus-Stipendium vergeben, da die Förderung nicht verlängert werden konnte. Studiengebühren für das Studium in Irbid fallen an.

Es besteht die Möglichkeit, sich separat beim International Office für ein PROMOS-Stipendium zu bewerben.

Teilnahmevoraussetzungen

  • Immatrikulation an der Universität zu Köln
  • Bei Antritt des Auslandsaufenthaltes sollte das erste Studienjahr abgeschlossen sein
  • Ausreichende Arabischkenntnisse

Bewerbungsunterlagen

  • Bewerbungsformular
  • Transcript of Records
  • ggf. Scheinaufstellung (für evtl. Leistungen, die (noch) nicht in KLIPS erfasst wurden)
  • Tabellarischer Lebenslauf mit Foto
  • Motivationsschreiben (min. 1 Seite)
  • Nachweis über ausreichende Arabischkenntnisse (betrifft nur fachfremde Studierende)

Bewerbungsunterlagen bitte ausschließlich als PDF-Datei (in einem Dokument) an: philfak-zib-bewerbung(at)uni-koeln.de

 

Bewerbungsschluss: 30.04.2024  Verlängert bis zum 31.05.2024!!!

 

Nach dem Aufenthalt 

Nach Beendigung des Erasmus+-Studienaufenthaltes müssen zwei Erfahrungsberichte erstellt werden.

  1. Der Narrative Report des ZIB PhilFak, Zusendung per Mail.
  2. Ein Erfahrungsbericht in Form eines Fließtextes von ein bis zwei Seiten. Diesen bitte bei Lisa Cardung im Dezernat Internationales einreichen.