zum Inhalt springen

Informationen zum ERASMUS+ Aufenthalt an unseren Partneruniversitäten im Wintersemester 2020/21 und Sommersemester 2021

Liebe Outgoings,

das Zentrum für Internationale Beziehungen der Philosophischen Fakultät empfiehlt in dem Falle, dass Sie in Erwägung ziehen sollten, Ihren Auslandsaufenthalt im Sommersemester 2021 aufgrund der nicht vorhersehbaren, sich möglicherweise dynamisch entwickelnden Corona-Situation, abzusagen, eine Absage bis spätestens dem 07. Dezember 2020 via E-Mail einzureichen. So können Sie noch die anstehende ERASMUS+ Bewerbungsphase für das akademische Jahr 2021/22 vom 07. Dezember - 10. Januar regulär bewerben und ggf. eine damit verbundene Beratung in Anspruch nehmen. Bei einer erneuten Bewerbung geben Sie bitte explizit in Ihrem Motivationsschreiben an, dass Sie aufgrund der aktuellen Corona-Lage Ihren Platz nicht wahrnehmen können.

Bei Fragen zur erneuten Bewerbung oder im Falle einer Absage wenden Sie sich bitte unter Angabe der Partneruniversität und des Instituts, über das Sie den Platz erhalten haben, an folgende E-Mail-Adresse: philfak-outgoingsSpamProtectionuni-koeln.de

Sollten Sie sich dennoch für einen Studienaufenthalt an einer ausländischen Partneruniversität im Wintersemester 2020/21 oder Sommersemester 2021 entscheiden, möchten wir Ihnen dringend raten, aktuell noch keine finanziellen Verpflichtungen wie z.B. die Anmietung einer Wohnung oder eines Zimmers einzugehen und auch noch keine Reisen zu buchen, die Sie unabhängig von dem tatsächlichen Antritt Ihres Studiums an einer Partneruniversität zahlen müssten. Des Weiteren empfehlen wir beim Antreten des Auslandssemesters im Wintersemester 2020/21 oder Sommersemester 2020 sich sehr genau über die Bedingungen der jeweiligen Zieluniversität zu informieren und die aktuellen Hinweise des Auswärtigen Amtes sehr sorgfältig zu verfolgen.

Das ZIB-Phil-Fak steht Ihnen weiterhin per Email oder Telefon mit seinen Beratungs- und Betreuungsangeboten zur Verfügung.

Ihr ZIB-Phil-Fak

FAQs