zum Inhalt springen

Patenprogramm

Informationen für Internationale Studierende

Die ersten Tage in einer fremden Stadt und Kultur sind sehr aufregend und herausfordernd. Damit du dich schnell und einfach in Köln einleben und an der Universität zu Köln zurechtfinden kannst, bietet die Philosophische Fakultät internationalen Studierenden ein Patenprogramm ("Buddy Programme") an.

Dein/e Kölner Pate/in unterstützt dich in den ersten Tagen bei verschiedenen administrativen Tätigkeiten, Behördengängen und in deinem Uni-Alltag. Außerdem stellt das Programm eine gute Möglichkeit dar, erste soziale Kontakte zu knüpfen, sich kulturell auszutauschen und die eigenen Sprachfertigkeiten zu verbessern.

Dein/e Pate/in ist selbst Student/in der Philosophischen Fakultät und betreut dich ehrenamtlich in seiner/ihrer Freizeit. Wie viel Zeit ihr miteinander verbringen wollt, entscheidet ihr ganz individuell nach Bedarf, Verfügbarkeit und Sympathie. Aus dem Patenprogramm sind in den vergangen Semestern viele Freundschaften entstanden, die auch über das Programm hinaus andauern.

Veranstaltungen im Rahmen des Patenprogramms

•    Kennenlern-Treffen
•    Workshop "Intercultural Awareness" Teil I
•    Sprachenabend
•    Workshop "Intercultural Awareness" Teil II

Darüber hinaus bieten wir jedes Semester ein soziales und kulturelles Programm an, z.B. Theaterbesuche, Tagestrips, Sportveranstaltungen etc. Im Rahmen des Patenprogramms hast du zudem die Möglichkeit, ein Zertifikat zu erwerben. Nähere Informationen hierzu sowie alle weiteren Termine erhältst du zu Semesterbeginn.