zum Inhalt springen

Patenprogramm

Jedes Jahr studieren an der Philosophischen Fakultät ca. 300 internationale Austauschstudierende aus den verschiedensten Regionen der Welt zusammen mit Kölner Studierenden. Das Patenprogramm der Philosophischen Fakultät bietet Kölner und internationalen Studierenden eine Möglichkeit der Begegnung und des interkulturellen Lernens. Zu Beginn eines jeden Semesters werden die Teilnehmer_innen des Patenprogramms einander zugeteilt, sodass jede_r Austauschstudierende eine_n Kölner Patin oder Paten ("Buddy") erhält. Die Teilnehmer_innen erwerben so interkulturelle Kompetenzen und entwickeln bestenfalls internationale Freundschaften über das Studium hinaus.

Das Zentrum für Internationale Beziehungen der Philosophischen Fakultät bietet neben der Kontaktvermittlung ein semesterbegleitendes Rahmenprogramm an, um den Teilnehmer_innen das Kennenlernen zu erleichtern und Einblicke in das Thema der interkulturellen Kommunikation zu ermöglichen. Das Programm umfasst sowohl interaktive Workshops als auch gemeinsame Treffen in lockerer Atmosphäre.